Sitemap

Es hängt von Folgendem ab:

1.Wenn Sie Ihre Fehler per SMS oder E-Mail zugeben

Deine Fehler deinem Ex gegenüber zuzugeben, ist nicht unbedingt eine schlechte Sache.

Tatsächlich kann es eine Möglichkeit sein, ihr zu zeigen, dass du emotional reif genug bist, um die Verantwortung für deine Handlungen und die Rolle zu übernehmen, die du beim Ende deiner Beziehung zu ihr gespielt hast.

Das soll nicht heißen, dass alles deine Schuld war, nur dass du dir bewusst bist, dass bestimmte deiner Handlungen und Verhaltensweisen sie abgeschreckt und sie dazu gebracht haben, sich von ihren Gefühlen des Respekts, der Anziehung und der Liebe zu dir zu lösen.

Es ist jedoch normalerweise keine gute Idee, Ihre Fehler per SMS oder E-Mail zuzugeben.

Wieso den?

Wenn eine Frau Ihren Gesichtsausdruck nicht sehen, die Tonalität Ihrer Stimme hören oder Ihre Körpersprache persönlich oder bei einem Telefonanruf nicht einschätzen kann, wird eine SMS oder E-Mail mit einer Liste all Ihrer Fehler normalerweise nur bei Licht betrachtet ihrer aktuellen Gefühle für dich.

Mit anderen Worten, wenn sie wütend, enttäuscht und nachtragend dir gegenüber ist, dann könntest du ihr gegenüber zugeben, dass du Fehler gemacht hast, diese Gefühle in ihr verstärken.

Dann, anstatt sie so etwas denken zu lassen wie: „Wow, er ist plötzlich so emotional reif. Ich bin so beeindruckt von ihm, dass er den Mut hatte, all seine Fehler zuzugeben. Auf dieser Grundlage sollte ich ihm vielleicht doch noch eine Chance geben.“ Stattdessen denkt sie schließlich Dinge wie: „Glaubt er wirklich, dass er unsere Beziehung per SMS reparieren kann, indem er mir nur seine Fehler eingesteht? Merkt er nicht, dass er die Sache nur noch schlimmer macht, indem er mich an Dinge erinnert, die ich vergessen hatte? Das Einzige, was er geschafft hat, ist, mich noch mehr zu ärgern und mir klarzumachen, warum ich überhaupt mit ihm Schluss gemacht habe.“

Sie verschließt sich dann noch mehr und blockiert möglicherweise sogar seine Nummer auf ihrem Telefon oder listet seine E-Mail-Adresse als Spam auf, damit er sie nicht mehr erreichen kann.

Wenn Sie Ihre Fehler zugeben möchten, damit Ihre Ex Ihnen noch eine Chance gibt, ist es daher immer am besten, dies telefonisch oder persönlich zu tun, wo sie die Aufrichtigkeit in Ihrer Stimme hören und Ihre Körpersprache einschätzen kann, während Sie ' mach es wieder.

Selbst wenn Sie ihr Ihre Fehler am Telefon oder persönlich eingestehen, wird sie es außerdem nur dann in einem positiven Licht sehen, wenn Sie zuerst einige ihrer sexuellen und romantischen Gefühle für Sie reaktivieren (z. B. indem Sie Humor einsetzen, um ihre Abwehr zu brechen und zu machen sie fühlt sich entspannt, wieder mit Ihnen zu sprechen, und bewahrt Ihr Vertrauen zu ihr, wenn sie kalt und distanziert ist).

Also, wenn Sie möchten, dass Ihr Ex Ihnen eine weitere Chance gibt, rufen Sie an oder gehen Sie sofort zu einem persönlichen Treffen.

Von da an bleiben Sie der gute Mann, der Sie sind, und lassen Sie sie sehen, dass Sie, obwohl Sie einige Fehler gemacht haben, von nun an bereit sind, sich darauf zu konzentrieren, das Vertrauen, den Respekt und die Liebe zwischen Ihnen und ihr wieder aufzubauen.

Wenn sie selbst sehen kann, dass Sie jetzt wirklich ein emotional reiferer Mann sind, wird sie sich nicht davon abhalten können, wieder Respekt und Anziehungskraft für Sie zu empfinden.

Wenn das passiert, wird die Idee, dir eine weitere Chance zu geben, zu etwas, für das sie wieder offen ist.

Eine andere Sache, auf die es ankommt, ist …

2.Wenn du deine Fehler am Telefon oder persönlich eingestehst, aber sie sieht, dass du dich immer noch nicht verändert hast

Manchmal nähert sich ein Typ seiner Ex auf die richtige Weise, um seine Fehler zuzugeben, indem er sie tatsächlich anruft oder sich persönlich mit ihr trifft, um es zu tun.

Er könnte dann Dinge sagen wie: „Ich verstehe vollkommen, warum du mit mir Schluss gemacht hast. Ich habe mich vollgestopft, indem ich zu anhänglich/eifersüchtig/arrogant war/ dir nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt habe. Ich möchte jedoch, dass Sie wissen, dass ich meine Fehler jetzt sehe und daran arbeite, ein besserer Mensch zu werden. Es tut mir wirklich leid, dass ich dich so verletzt habe, und ich hoffe, du kannst das akzeptieren.“

Doch obwohl er aufrichtig klingen mag, scheinen seine Einstellung, sein Handeln und sein Verhalten ihm zu widersprechen.

Zum Beispiel: Ein Typ könnte zugeben, arrogant zu sein, nur um „arrogant“ zu erwarten, dass sie ihm eine weitere Chance gibt, nur weil er es ihr gegenüber eingestanden hat.

Alternativ kann er zugeben, eifersüchtig zu sein, und sich dann ärgern, wenn er sieht, dass sie den Kellner oder einen anderen Typen anlächelt, den sie zufällig ansieht.

Dann merkt sie, dass er nur das sagt, was sie seiner Meinung nach hören möchte, damit sie ihm noch eine Chance gibt.

Dadurch verliert sie tatsächlich noch mehr Respekt und Anziehungskraft für ihn und hat das Gegenteil von dem, was er sich erhofft hatte (d.h. sie will nichts mit ihm zu tun haben).

Wenn Sie also möchten, dass Ihr Ex wieder Ihr Mädchen sein möchte, müssen Sie ihr durch Ihre Einstellung, Handlungen, Ihr Verhalten und die Art und Weise, wie Sie mit ihr sprechen und interagieren, zeigen, dass Sie bereits einige Ihrer Fehler geändert und verbessert haben .

Das ist ihr viel wichtiger, als es einfach zuzugeben und sich dann weiter so zu verhalten, was sie überhaupt abgeschreckt hat.

Zum Beispiel: Einige der Verbesserungen, die Sie vornehmen könnten, sind …

  • Werden Sie selbstsicherer und selbstbewusster in Bezug auf Ihre Attraktivität und Ihren Wert für sie, anstatt sich bei ihr unsicher und unsicher zu fühlen.
  • Verbessern Sie Ihre Fähigkeit, ihr das Gefühl zu geben, sich in Ihrer Gegenwart wie eine sexy, begehrenswerte Frau zu fühlen, anstatt ihr das Gefühl zu geben, neutral oder noch schlimmer von Ihnen abgestoßen zu sein.
  • Eine größere Herausforderung für sie zu sein, wodurch sie sich motiviert fühlt, dich zu beeindrucken und dich zu verfolgen, anstatt langweilig und vorhersehbar zu sein, sodass sie das Gefühl hat, mit allem davonkommen zu können und du sie immer noch wollen wirst.
  • Sei emotional männlicher in deiner Einstellung, deinem Denken und Verhalten, anstatt ihr zu erlauben, dich mit ihrer selbstbewussten Persönlichkeit zu dominieren.
  • Konzentrieren Sie sich darauf, einige Ihrer eigenen Ziele und Träume im Leben zu erreichen, damit Sie nicht mehr das Bedürfnis verspüren, anhänglich, bedürftig, eifersüchtig oder kontrollierend zu sein.

Wenn Ihre Ex selbst sehen kann, dass Sie sich wirklich verändert haben und jetzt auf einem höheren Niveau sind als zuvor, wird sie Sie nicht nur positiver sehen, sie wird auch Respekt für Sie empfinden, weil Sie Manns genug sind, um es zuzugeben deine Fehler.

Wenn sie dich wieder respektiert, beginnt sie sich auch zu dir hingezogen zu fühlen und wenn das passiert, werden ihre Abwehrkräfte nachlassen.

Sie wird sich dann natürlich wieder dafür öffnen, mit dir zu reden und mehr und mehr mit dir zusammen zu sein, und du kannst sie dann wieder vollständig anziehen und zurückgewinnen.

Wenn Sie andererseits nur Ihre Fehler zugeben und dann weiter so denken, handeln und sich verhalten wie zuvor, wird sie verschlossen bleiben und nichts mit Ihnen zu tun haben wollen.

Eine andere Sache, auf die es ankommt, ist …

3.Wenn du deine Fehler eingestehst und ihr am Ende das falsche Gefühl gibst, zu gut für dich zu sein

Manchmal tut ein Typ alles, um seinen Ex zurückzubekommen.

Das kann beinhalten, dass er seine Fehler zugibt und sich sogar selbst niedermacht, um seiner Ex zu zeigen, wie leid es ihm tut, und sie hoffentlich davon zu überzeugen, ihm noch eine Chance zu geben.

Was ein solcher Typ jedoch normalerweise nicht erkennt, ist, dass es manchmal das Gegenteil von dem bewirken kann, was er sich erhofft, wenn er sich als „Bösewicht“ in der Beziehung darstellt.

Mit anderen Worten, anstatt eine Frau dazu zu bringen, ihn zurück zu wollen, fängt sie stattdessen an, Dinge zu denken wie: „Mir ist gerade klar geworden, dass ich definitiv die richtige Entscheidung getroffen habe, indem ich mit ihm Schluss gemacht habe. Er ist einfach so durcheinander! Ich sehe jetzt, dass ich viel mehr für mich selbst tun kann, also warum sollte ich mich mit einem Mann mit so vielen Fehlern zufrieden geben?

Sie wird sich dann wahrscheinlich noch mehr von ihm verschließen und sich darauf konzentrieren, einen neuen Mann zu finden, mit dem sie eine Beziehung eingehen kann.

Hier ist das Ding aber …

Sie ist nicht zu gut für ihn.

Tatsächlich hat sie Glück, einen Typen wie ihn zu haben.

Sie sieht das jedoch nicht, weil sein Ansatz zur Wiederanziehung nicht effektiv ist (d.h. er gibt ihr den Eindruck, dass sie nicht in seiner Liga ist und dass er glücklich wäre, wieder mit ihr zusammen zu sein, was ihr dann einen falschen Eindruck gibt Gefühl der Überlegenheit ihm gegenüber).

Indem er ihr gegenüber seine Fehler zugibt, erweckt er im Wesentlichen den Eindruck, dass sie sich opfern wird, indem er ihm eine weitere Chance gibt, auch wenn das nicht stimmt.

Wenn Sie sich also entscheiden, Ihrer Ex Ihre Fehler einzugestehen, um sie zurückzubekommen, tun Sie dies auf eine selbstbewusste, emotional starke Art und Weise.

Das bedeutet, dass Sie ein „Ja, das sind meine Fehler, aber das macht mich nicht weniger männlich. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt und bin sogar noch besser als zuvor und ich verdiene es, dich zurückzubekommen“, eine Art Einstellung, wenn du mit ihr sprichst.

Wenn Sie es so angehen, wirken Sie nicht nur wie ein emotional reifer Mann, der bereit ist, sich seinen Fehlern zu stellen, sie hat auch das Gefühl, dass sie gewinnen wird, indem sie Ihnen eine weitere Chance gibt (z. B. weil Sie in ihrer Liga sind ).

Sie wird dann natürlich ihre Wachsamkeit fallen lassen und sich wieder der Idee öffnen, wieder dein Mädchen zu sein.

Eine andere Sache, auf die es ankommt, ist …

4.Wenn Sie Ihre Fehler zugeben, sie dann aber direkt oder indirekt für Ihre Fehler verantwortlich machen

Ein häufiger Fehler, den Männer machen, besteht darin, etwas, das einen positiven Effekt haben kann (z. B. seine Fehler gegenüber seiner Ex zuzugeben), in etwas zu verwandeln, das sie ärgert und sie noch mehr abstößt.

Das passiert, wenn ein Typ seine Fehler nimmt und sie in etwas verwandelt, für das er seinen Ex verantwortlich machen kann.

Zum Beispiel: Ein Mann könnte sich entscheiden, zuzugeben, dass er schlecht gelaunt ist.

Doch anstatt etwas zu sagen wie: „Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich weiß, dass ich schlechte Laune habe und daran arbeite, das zu verbessern“, sagt er stattdessen so etwas wie: „Ja, ich habe schlechte Laune, aber Sie Verärgere mich immer, wenn du spät nach Hause kommst / ruf mich nicht an, wenn du sagst, dass du es tun wirst / freizügige Outfits trägst / ohne mich mit deinen Freunden ausgehst.

Alternativ könnte es ihm an Fokus und Richtung in seinem Leben mangeln, aber wenn er das seiner Ex gegenüber zugibt, sagt er so etwas wie: „Ich weiß, ich bin nicht wirklich so ehrgeizig, aber ich liebe dich so sehr, dass ich es hasse, lange genug von dir getrennt zu sein sich auf andere Dinge zu konzentrieren. Warum gefällt es dir nicht, dass ich ein so liebevoller und hingebungsvoller Freund/Ehemann für dich bin?“

Infolgedessen hat die Frau das Gefühl, dass er unaufrichtig ist, wenn er ihr seine Fehler gesteht, und fühlt sich daher nicht gezwungen, sich ihm gegenüber zu öffnen und ihm eine weitere Chance zu geben.

In manchen Fällen ärgert sich eine Frau vielleicht sogar noch mehr über ihren Ex und beschließt, ihn ganz aus ihrem Leben zu streichen (z. B. indem sie seine Nummer auf ihrem Handy blockiert, ihn in den sozialen Medien entfreundet oder blockiert und es vermeidet, ihn persönlich zu sehen). .

Es wird dann viel schwieriger für ihn, mit ihr zu interagieren und ihre Gefühle für ihn zu reaktivieren, damit er sie zurückbekommen kann.

In der Zwischenzeit hat sie mehr Zeit, weiterzumachen und einen Ersatzmann zu finden.

Eine andere Sache, auf die es ankommt, ist …

5.Wenn Sie Ihre Fehler zugeben, bevor Sie sie wieder sexuell anziehen

Ein Typ macht manchmal den Fehler zu denken, dass das Eingeständnis seiner Fehler seiner Ex die Hauptsache ist, die sie dazu bringen wird, ihm eine weitere Chance zu geben.

Anstatt also zuerst mit ihr zu interagieren und einige ihrer sexuellen und romantischen Gefühle für ihn neu zu entfachen, beginnt er stattdessen den Ex-Back-Prozess mit einem Geständnis über seine Fehler.

Natürlich, wenn eine Frau, die nicht viel (oder überhaupt) Respekt, Anziehungskraft und Liebe für einen Mann empfindet, eine Liste all seiner Fehler hört, anstatt an etwas zu denken wie: „Das ist so süß von ihm, das zuzugeben er ist nicht perfekt. Das respektiere ich sehr an ihm. Offensichtlich ist er bereit, die Dinge zwischen uns zum Laufen zu bringen. Ich denke, ich werde ihm doch noch eine Chance geben“, fühlt sie sich eher abgestoßen.

Sie denkt dann vielleicht so etwas wie: „Wow! Mir war nie klar, wie viele Fehler er wirklich hat, mit denen ich die ganze Zeit gelebt habe. Ich bin so dankbar, dass ich mich damals von ihm getrennt habe.“

Sie will dann nichts mehr mit ihm zu tun haben.

Auf der anderen Seite, wenn er zum ersten Mal telefonisch und vor allem persönlich mit ihr interagiert und ihre Gefühle für ihn entfacht (z kalt oder zickig ihm gegenüber, mit ihr flirten, um eine sexuelle Spannung zwischen ihnen zu entfachen) und dann gibt er seine Fehler zu, alles ändert sich.

Ihre Abwehrkräfte sinken und sie beginnt Dinge zu denken wie: „Er ist plötzlich so emotional reif. Er ist jetzt so anders. Vielleicht können wir die Dinge doch noch klären.“

Sie wird dann offen dafür, mit ihm am Telefon zu sprechen und ihn öfter persönlich zu sehen, um zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln.

Wenn das passiert, kann er ihre Gefühle für ihn vollständig wieder aufbauen und sie zurückbekommen.

Alle Kategorien: Dating