Sitemap

Wenn Sie sie zurückbekommen, vermeiden Sie unbedingt einen oder mehrere der folgenden Fehler, die normalerweise zu einer weiteren Trennung führen:

1.Drängen Sie sofort oder sehr schnell auf eine ernsthafte Verpflichtung von ihr, anstatt ihr zu erlauben, sich im Laufe der Zeit verpflichten zu wollen

Wenn Sie versuchen, Ihre Ex dazu zu bringen, wieder zusammenzukommen, ist es verständlich, dass sie einige Verteidigungsmauern errichten könnte.

Tatsache ist, dass eine Frau sich nicht wohl dabei fühlen wird, in eine Beziehung zurückgedrängt zu werden, es sei denn, eine Frau ist immer noch in ihren Ex verliebt und glaubt, dass er sich wirklich verändert hat.

Stattdessen wird sie vorsichtig bleiben und ihn weiter wegstoßen.

Also, wenn du sie zurückbekommen willst, übe keinen Druck auf sie aus, sich sofort auf die Idee einer Beziehung einzulassen.

Konzentriere dich stattdessen einfach darauf, jedes Mal, wenn du mit ihr am Telefon oder persönlich interagierst, ihre sexuellen und romantischen Gefühle für dich zu reaktivieren.

Wenn sie Ihr neues Ich erlebt, ohne den Druck, wieder zusammenzukommen, wird sie sich aus eigenen Gründen wieder zu Ihnen hingezogen fühlen (z. B. fühlt sie sich wieder zu Ihnen als Mann hingezogen und respektiert).

Dann klingt die Idee, der Beziehung noch eine Chance zu geben, gut für sie und es wird für Sie einfach, sie zurückzubekommen.

Drängen Sie sie andererseits weiter und riskieren Sie, dass sie Sie unterbricht (z. B. indem Sie Ihre Nummer auf ihrem Telefon blockieren, Sie in sozialen Medien entfreunden oder blockieren, vermeiden, Sie persönlich zu sehen).

Dann wird es für Sie viel schwieriger, sie zurückzubekommen.

Der nächste Fehler, den es zu vermeiden gilt, ist …

2.Einer neuen Beziehung zustimmen, die auf einer Beziehungsdynamik basiert, die zum Scheitern verurteilt ist

Manchmal geht ein Mann davon aus, dass er sich ihrem Willen unterwerfen und sie ihren Willen lassen muss, um seine Ex zurückzubekommen.

Dann tritt er in den Hintergrund und erlaubt ihr, das Sagen zu haben und der Boss zu sein.

Was so ein Typ jedoch nicht erkennt, ist, dass er eine Beziehungsdynamik schafft, die zum Scheitern verurteilt ist.Wieso den?

Wenn eine Frau zu viel Macht über ihren Mann hat, kann sie ihn nicht respektieren.

Wenn sie ihn nicht respektiert, wird sie sich nicht sexuell zu ihm hingezogen fühlen.

Dann fühlt sich die Vorstellung, in einer Beziehung zu sein, in der es an Respekt und Anziehung mangelt, für sie falsch an.

Hier ist das Ding…

Frauen fühlen sich instinktiv zu Männern hingezogen, die die Art von Beziehungsdynamik schaffen können, die ihnen das Gefühl gibt, in der Beziehung sowie im Leben im Allgemeinen beschützt und sicher zu sein.

Wenn also ein Mann diese Art von Dynamik nicht schafft und sich ihr stattdessen unterwirft (selbst wenn er nur denkt, dass sie das will, um glücklich zu sein), funktioniert es einfach nicht.

Stattdessen setzen ihre Instinkte ein und sie fängt an, Dinge zu denken wie: „Etwas scheint einfach nicht richtig zu sein.Ich fühle mich einfach nicht zu ihm hingezogen, obwohl ich weiß, dass er ein guter Kerl ist und mich liebt.Ich denke, ich bleibe doch bei meiner Entscheidung, mit ihm Schluss zu machen.“

Sie wird dann versuchen, ohne ihn weiterzumachen, anstatt sich an einen Mann zu binden, der nicht die Art von Beziehungsdynamik aufbauen kann, die sie braucht, um sich in einer Beziehung mit ihm glücklich zu fühlen.

Der nächste Fehler, den es zu vermeiden gilt, ist …

3.Die subtilen Gründe, warum sie dich verlassen wollte, werden nie klar, also passiert die Trennung einfach wieder

Eine Frau wird nicht wieder in eine Beziehung mit dir einsteigen wollen, wenn du sie weiterhin auf die gleiche Weise ausschaltest wie zuvor.

In einigen Fällen, selbst wenn eine Frau sofort wieder in eine Beziehung eintritt, wird sie sich nicht motiviert fühlen, lange zu bleiben, wenn sie bemerkt, dass die zugrunde liegenden Probleme immer noch dieselben sind.

Um sie also zurückzubekommen und zu behalten, musst du zuerst ihre wahren, subtileren Gründe für die Trennung von dir verstehen.

Wenn Sie dann telefonisch und persönlich mit ihr interagieren, können Sie ihr ein neues und verbessertes Anziehungserlebnis bieten.

Wenn sie selbst sehen kann, dass es diesmal wirklich anders sein wird, wird sie sich natürlich wieder zu dir hingezogen fühlen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie diesen äußerst wichtigen Aspekt des Ex-Back-Prozesses nicht klarstellen, werden Sie ihr Dinge anbieten, die sie nicht will, und dann wird sie wahrscheinlich Dinge sagen wie: „Es tut mir leid , aber das geht einfach nicht. Vielleicht ist es an der Zeit, dass wir akzeptieren, dass wir unser Bestes gegeben haben, aber wir sind doch nicht dazu bestimmt, zusammen zu sein.“

Der nächste Fehler, den es zu vermeiden gilt, ist …

4.Lassen Sie alles zu ihren Bedingungen, anstatt dass Sie auch einige Anforderungen haben, die Sie erfüllt sehen möchten, bevor Sie sich wieder vollständig verpflichten

Manchmal ist ein Typ so verzweifelt nach einer weiteren Chance mit seiner Ex, dass er sie bereitwillig zurücknimmt, obwohl sie auch einige Fehler in der Beziehung gemacht hat.

Er könnte dann mit einer Frau zusammenleben, die ihn nicht respektiert oder schlecht behandelt, einfach weil er sie liebt.

Lass dir das nicht passieren.

Vielleicht möchtest du sofort wieder in eine Beziehung mit deiner Ex einsteigen, aber du musst dich nicht mit allem zufrieden geben, was du von ihr bekommen kannst.

Das ist nicht nur nicht gut für dich, es ist auch der schnellste Weg, wieder mit ihr Schluss zu machen (z. B. weil sie dich nicht dafür respektiert, dass du nicht Manns genug bist, um dich ihr entgegenzustellen und jetzt Forderungen an sie zu stellen).

Das bedeutet natürlich nicht, dass du ein Mobber werden und Dinge sagen solltest wie: „Ich möchte, dass du dies und das machst, bevor ich mit dir zurückkomme“, denn das wird eine Frau wahrscheinlich nur verärgern.

Sie kann dann mit etwas antworten wie: „Nun, in diesem Fall können Sie ausgestopft werden. Ich bin nicht daran interessiert, mit dir zurückzukommen.“

Ein besserer Ansatz ist es, ihr durch deine Einstellung, Handlungen, dein Verhalten und die Art und Weise, wie du auf sie reagierst, klarzumachen, dass du jetzt ein emotional starker Mann bist, der es nicht hinnehmen wird, wenn sie dich schlecht behandelt.

Mit anderen Worten, Sie müssen eine Beziehungsdynamik schaffen, in der Sie sie gut behandeln, aber gleichzeitig dazu bringen, dass sie zu Ihnen aufschaut und Sie von nun an mit Respekt und Liebe behandelt.

Wenn du das tust, geht es nicht nur schnell, sie wieder in eine Beziehung mit dir zu bringen, sondern hält auch an, weil sie auf gegenseitiger Liebe, Respekt und Anziehung aufbaut.

Alle Kategorien: Dating